Mit dem Auflegen beschäftige ich mich mittlerweile seit ca. 25 Jahren.

Zu Schulzeiten auf Privatpartys, später auch mal bei Disco-Veranstaltungen meiner Heimatstadt. (Eishalle, Schwimmbad)

 

Seit 2003 bin ich gewerblich im Einsatz auf Hochzeiten, Firmen- und Geburtstagsfeiern u.s.w.     

 

Als mobilen DJ können Sie mich buchen, um Ihre Feier musikalisch niveauvoll zu unterlegen.

 

Was ich nicht biete ist:

durchgehende Moderation, Animation oder "flotte Sprüche" nach jedem Musiktitel !

 

 

 

Für ein ausführliches Vorab-Gespräch ( telefonisch oder persönlich ) stehe ich natürlich jederzeit  zur Verfügung. Sie können mich auf meine Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Privatfesten, Firmenfeiern und Hochzeiten gerne „prüfen“.

 

Zu beachten sollten folgende Kriterien sein

 

-       welche Art von Hintergrundmusik kann zum Essen angeboten werden ?

-       welche Brautwalzer sind im Programm ?

-       gibt es eine Auswahl an Musik für Paartänzer ?

-       welche Musik wird gespielt bei Gästen verschiedener Generationen

            ( Alter zwischen 20 und 70 Jahren ) ?

       -     welches Equipment wird eingesetzt ( Musikanlage, Mikrofone, Licht ) ?

             -     kann im Vorfeld eine Musikwunschliste mit Lieblingstitel erstellt werden ?

          
             -     der Preis  ... ?
                  ... richtet sich immer nach Art und Größe der Veranstaltung.
                 In der Regel werden 5 Stunden als Basis angeboten
                 und jede weitere Stunde wird extra berechnet.
                 Somit lassen sich die Gesamtkosten vorab relativ schnell abschätzen.
                 Anfahrt im Großraum München, sowie Auf- und Abbau
                 meiner eigenen Musik- und Lichtanlage
                 werden NICHT extra berechnet. (Der Abrechnungszeitraum ist gewissermaßen
                 vom ersten Titel beim Empfang bis zum letzten Titel am Partyende)
       
 
 
 

Zum Ablauf einer Feier:

 

Musikanlage mit Licht wird frühzeitig aufgebaut. Eine Steckdose vor Ort reicht da schon aus.

Beim Eintreffen der ersten Gäste wird dann schon dezente Hintergrundmusik zu hören sein.

 

 

Musikalische  Empfehlung für den Abend bleibt generell:

 

zum Abendessen:

hörbare, aber nicht zu laute Hintergrundmusik (Jazz, Lounge, Softrock etc.)

 

zum Tanzbeginn :

Klassiker, die jeder kennt (70er, 80er und auch aktuelle Hits )

 

zu späterer Stunde ...

... gibt es eigentlich kein Konzept mehr,  da es immer auf die Gesellschaft und entsprechende Entwicklung der Stimmung  ankommt. Natürlich werden auch gerne Musikwünsche mit ins Programm aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

DJ Peter Seemann
 

info@djseemann.com
Tel.: 0170-5579440